skip to Main Content

Das ganzheitliche Gesundheits-Training

Seit mehreren Jahren unterstützt das Institut die Durchführung von Bewusstheits-Gruppen durch Absolventen der Fortbildung des Instituts. Die Übungen, die in den Bewusstheits-Gruppen unter Anleitung gemacht werden, haben sich seit fast 30 Jahren bewährt. Sie sind auf die physische und die emotionale Regulation des Stresses gerichtet und deswegen dem Achtsamkeits-Training überlegen.

Das Institut möchte neben Forschung und Fortbildung auf dem Gebiet der Psychotherapie einen klaren Beitrag leisten zu den vielen Aktivitäten, Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Deshalb haben wir ein ganzheitliches Gesundheits-Training (sie unten zum Download) entwickelt, dass gezielter aufgebaut ist als die Bewusstheits-Gruppen. Es verhindert mit seiner präventiven und kurativen Wirksamkeit sowohl das sich schleichend entwickelnde Burnout-Syndrom und beugt körperliche, psychosomatische und psychische Erkrankungen vor.

Ganzheitlich bedeutet: es werden sowohl der physische Körper, der geistig psychische Körper als auch der Emotionalkörper einbezogen. Ganzheitlich bedeutet auch, dass die Bedürfnisse lebendig und authentisch zu sein und das Leben selbst gestalten zu können (Selbstwirksamkeit) wie auch die spirituellen Bedürfnisse ihren Platz haben.

Jetzt bieten wir das Gesundheits-Training auch Ärzt*Innen, Physiotherapeut*Innen und Heilpraktiker*Innen für ihre Patientinnen und Patienten an. Über die Präventionsstelle möchten wir beantragen, dass Krankenkassen das Gesundheits-Training bezuschussen, sodass es für alle Menschen möglich wird, daran teilzunehmen.

Für weitere Fragen schreibe uns unter: gesundheitstraining@karen-horney-institut.de

„Gesundheitstraining“ – Infoblatt“

Infoblatt für Ärzte und andere aufrufen…  pdf-Datei / Stand 2.5.18
Mit Belastungen stressfrei umgehen können, gesund werden und gesund bleiben .

Rezension: Aktueller Titel

Christian Meyer (2016) Ein Kurs in wahrem Loslassen.
Durch das Tor des Fühlens zu innerer Freiheit.
München: Arkana. ISBN 978-3-442-34204-4; 351 Seiten;
Preis 21,99 €; E-Book 17,99 €.
Besprochen von Harald Walach, Poznan,
https://doi.org/10.1515/spircare-2017-0064
E-Mail: hwalac@gmail.com
Rezension als download aufrufen…  pdf Datei

Back To Top