Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

abgesagt: 28. – 31. März 20 in Gresten, Österreich: Traumaheilung und das Bejahen der Widerstände

28. März - 31. März

Muss aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden.


Selbsterfahrungsseminar

Traumaheilung und das Bejahen der Widerstände

28.–31.3.2020 in Gresten, Österreich
Leitung: Brigitte Koch-Kersten

Selbsterfahrungsseminar für alle Interessierten, die bereits mindestens ein Seminar bei Christian Meyer oder bei Brigitte Koch-Kersten besucht haben.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Auflösung von inneren Blockaden und Widerständen. Wenn du das Gefühl hast, dir selbst im Wege zu stehen, dich eng zu fühlen und schädigende Verhaltensmuster nicht ablegen kannst, verbirgt sich in diesem Verhalten vermutlich ein Widerstand, mit dem du dich auf einer tieferen Ebene schützen möchtest. Das Bejahen deines Selbstschutzes beinhaltet, ihn zu entdecken, zu verstehen und sich für die Selbstliebe, die sich darin verbirgt zu öffnen. Indem du erkennst, was du schützt und das du in deinem tiefen Innern unverletzt bist, können sich kraftzehrende Blockaden auflösen und du kannst zurückfinden zu deiner dir eigenen Lebendigkeit, Kraft, Liebe und Kreativität.

Seminarzeiten:

Anreisetag 10.00 – 17.30 h
Ab dem 2. Tag 9.30 – 17.30 h
Mittagspause 2 Stunden
Abreisetag: 9.30 – 13.00 h

Kostenbeitrag: 320 €

Teilnehmerzahl max. 25

Info: institut@gap-gruppe.net, Tel.: 0049 561 77 37 02

Zusätzliches Angebot zu diesem Seminar: Im Anschluss an das Seminar in Gresten Österreich können interresierte SeminarteilnehmerInnen an zwei halbtägigen, geführten Wanderungen in Stille teilnehmen. Begleitung der Wanderung: Traude Senger –Siebenhandl, Kosten 20 €, Infos: https://gap-kassel.net/wandern-in-stille/

Details

Beginn:
28. März
Ende:
31. März
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ort der Begegnung
Unteramt 173
Gresten, A-3264 Österreich
+ Google Karte

– –

Änderungen vorbehalten

An den Anfang scrollen