Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

19. – 23. Nov 21 in WIEN: Methodenfortbildung Modul 1

19. November|10:00 - 23. November|17:00

Christian Meyer: Methodenfortbildung Modul 1 Wien

Fr. 19.11. 10Uhr – Di 23.11. 17 Uhr

Spiritualität und Psychotherapie

 

Das Aufwachen, diese grundlegende Transformation, ist das Ziel jedes spirituellen Weges. Die eigene innere Tiefe entdecken, einen tiefen Frieden, die Stille und Grenzenlosigkeit. Die Erfahrungen der letzten 20 Jahre zeigen, dass Aufwachen nicht nur eine Vision ist, sondern immer häufiger geschieht. Es geschieht so häufig, dass wir es immer genauer erforschen.

Um aufzuwachen, ist ein tiefes Loslassen nötig. Dazu reicht nicht ein einfacher Willensakt: dazu ist die Arbeit an den inneren Blockaden und dem inneren Schatten nötig. Dafür stellt die westliche Psychotherapie großartige Werkzeuge zur Verfügung. Dieses persönliche Wachstum mit dem Aufwachen zu verbinden kann zum größten Abenteuer deines Lebens werden.

In dieser dreijährigen Fortbildung werden diese therapeutischen Werkzeuge erlernt, die Kompetenz, andere Menschen zu begleiten, und diese Werkzeuge für das eigene Wachstum zu nutzen. So unterstützt diese Fortbildung den Weg zum Aufwachen. Aufwachen zu können, erfordert zweierlei: den spirituellen Weg der Hingabe und des spirituellen Wachstums einerseits, die Lösung der persönlichen Probleme und Blockaden andererseits. Das letztere wird durch diese Fortbildung ermöglicht und unterstützt.

So kann die großartige westliche Psychologie mit der Spiritualität verbunden werden, Lebendigkeit, Authentizität und der innere Einklang mit dem Aufwachen.

Weitere Informationen zur Fortbildung

Zeiten
Fr–So: 10–12.30 | 15.30–17.15 | 18.15–20 Uhr
Mo–Di: 10–12.30 | 15–17 Uhr
Yoga: Sa–Di 8.45–9.45 Uhr

 

Kontakt & Anmeldung
folgt

Details

Beginn:
19. November|10:00
Ende:
23. November|17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Institut Dr. Schmida
Lehárgasse 1
Wien, 1060 Österreich
Google Karte anzeigen

– –

Änderungen vorbehalten

An den Anfang scrollen