Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14. – 16. Jun 19 in WIEN: Das Neue Familienstellen – Die Kraft der Mütter

14. Juni - 16. Juni

Dreijährige Methoden-Fortbildung des „Berliner Instituts für Tiefenpsychologische und Existentielle Psychotherapie“ (BITEP e.V.)  

„Das Neue Familienstellen“
Deine Wurzeln entdecken – Die Kraft der Mütter

Fr 14. – So 16. Juni 2019 in Wien
Leitung: Elke C. Raukuttis und Christian Adolphy

Die Kraft der Mütter

Die Kraft der Mütter hat uns ins Leben gebracht, hat uns geboren, genährt und am Leben erhalten. Die Kraft der Mütter verbindet uns mit der Kraft des Lebens, mit der Kraft der Mutter Erde. Diese Kraft des weiblichen bleibt unten auf der Erde und ermöglicht die Fülle des Lebens. Die Kraft der Mütter lässt die Herzen  weich werden, lässt allen Hochmut fallen, öffnet unsere Herzen in Achtung und Demut. Durch die Kraft der Mütter fließt die Liebe und das Leben zu uns.

Es scheint als hätten wir, in unserer klugen Zeit, in dem das „Harte“ und das „Oben“ zählt, den Kontakt zur Kraft der Mütter, zur Mutter Erde verloren. Es scheint als haben wir oft auch den Kontakt zur eigenen Mutter verloren. Was hat uns getrennt? Welche Traumata, welche Missverständnisse, welche Vorwürfe, welche Gedanken haben sich uns da in den Weg gestellt?

Wie finden wir wieder die Anbindung an die Kraft der Mütter? Über unsere eigene Mutter. Über unsere Mutter, von der das Leben von weit her zu uns kam. Über unsere Mutter, unserer ersten Liebe, unserer ersten und innigsten Beziehung. Mit keinem anderen Menschen waren wir jemals so innig verbunden. Wir atmeten die Luft aus ihren Lungen. Ihr Blut floss durch unsere Adern. Ihre Angst war unsere Angst, ihre Freude war unsere Freude. Sie war unsere Welt, neun Monate lang. Und nach der schmerzlichen Geburt: wie lange hat sie uns genährt, uns umsorgt, war für uns da, immer. Wie viel hat sie entbehrt für uns?

Mit Aufstellungen, Meditationen und Übungen verbinden wir uns wieder mit der Kraft der Mütter, verbinden in uns wieder, was getrennt war, verbinden uns wieder mit dem Leben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können und sollen persönliche Anliegen zu Familie, Beziehungen, Gesundheit oder Beruf mitbringen.

Seminarzeiten:
Fr 18 – 21 Uhr | Sa 10 – 13, 15.30 – 18.30 Uhr | So 10 – 13 Uhr

Kostenbeitrag:
160 €

Anmeldung:
Bitte nur online über unser Formular
Zum Anmeldeformular

Flyer Download – Das Neue Familienstellen – PDF 166 KB

Info:
Sarah Kranawendter | Petra Honies | wien(at)zeitundraum.org | Tel. +43 (0)677 612 634 10

Details

Beginn:
14. Juni
Ende:
16. Juni
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Institut Dr. Schmida
Lehárgasse 1
Wien, 1060 Österreich
+ Google Karte

– –

Änderungen vorbehalten

An den Anfang scrollen